DER GANZ NORMALE MISSBRAUCH

Wie sich sexuelle Gewalt gegen Kinder bekämpfen lässt

Dozent/in: Nina Apin
Gebühr: Eintritt frei!

Immer wieder erschüttern Berichte über sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche die Republik. Obwohl kaum ein Verbrechen derart einhellig Abscheu erregt, bleiben die Fallzahlen seit Jahren erschreckend hoch – statistisch gesehen gibt es in jeder deutschen Schulklasse ein oder zwei Opfer. Warum tut sich unsere Gesellschaft so schwer damit, Kinder effektiv zu schützen? Und wie lässt sich das ändern? Die taz-Journalistin Nina Apin beleuchtet ein Problem, das alle angeht.

Kooperation: Fachbereich Kinder, Jugendliche und Familie der Stadt Osnabrück

April 21 @ 19:00
19:00 — 21:15 (2h 15′)

VHS | Osnabrück | Bergstr. 8

VHS Osnabrück

Zur Veranstalter-Website …